Schweriner Literatur-Stammtisch

Kontakt:                                     Buch_Glas

Liane Römer
Tel. 03860 8188
Liane.Roemer@t-online.de
Platzreservierung erbeten
(Änderungen vorbehalten)
Gäste sind bei allen Veranstaltungen herzlich willkommen!

 

TERMIN

Bei unseren LISTA-Veranstaltungen blicken wir auf gute Erfahrungen zurück, z.B. im Campus am Ziegelsee: 19055 Schwerin, Ziegelseestr. 1, Telefon: 0385 20888-0. Literarisch-musikalische Programme werden hier gastronomisch betreut, Nachmittagsveranstaltungen von den Besuchern gern angenommen.

1.Halbjahr 2020

84. LISTA
08.03.2020 (So) – 15.30 Uhr-Campus am Ziegelsee,
Christian Neef, bekannter Spiegel-Korrespondent und Russland-Kenner, stellt sein neues Buch „Der Trompeter von Sankt Petersburg. Glanz und Untergang der deutschen an der Newa“ mit Bildershow vor. Dazu wird klassische russische Musik mit der Möbius-family zu Gehör gebracht. Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Konrad-Adenauer-Stiftung.

mehr Information
_____

85. LISTA
28.03.2020 (Sa) – 15.30 Uhr-Campus am Ziegelsee,
Nachtrag zum Fontane-Jahr:

Prof. Iwan -Michelangelo D`Aprile von der Universität Potsdam stellt seine hochinteressante und ungewöhnliche Fontane-Biografie „Fontane-Ein Jahrhundert in Bewegung“ mit Bildershow vor. Dazu erklingt Musik aus Fontanes Zeit, dargeboten von der Möbius-family.

mehr Information
_____

19.04.2020 (So) – 18.00 Uhr im Kartoffelhaus, Buschstraße 14, 19053 Schwerin
Dinieren mit Claude Monet“ anlässlich des 18o. Geburtstages (mit Voranmeldung!)
Vorbereitung auf den Besuch der Monet-Ausstellung in Potsdam am 17.05.20.
_____

16./17.05.2020 (Sa/So) – Literatur- und Kunstreise Dessau/Potsdam
Bauhaus-Monet-Fontane, mit Beiträgen von Mitreisenden bereits im Bus.
… weitere Informationen folgen

_____

„Kunst offen“ 31.05.2020 (So) Lesung in 19065 Pinnow, Achter de Hüsler 6 :
Franz Marc  „Die Träume und das Leben“ (Biografie von Brigitte Roßbeck)

Angedachte literarisch-musikalische Veranstaltungen zum:
85. Todestag von Max Liebermann und 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin